Koşuyolu Park | Tipps zur Vorbeugung von Karies
 

Tipps zur Vorbeugung von Karies

Tipps zur Vorbeugung von Karies

Karies ist eine Erkrankung, die Menschen meiden und nicht haben wollen, weil sie sowohl optisch als auch hinsichtlich der Mundpflege störend ist. Karies ist eine Erkrankung, die Menschen meiden und nicht haben wollen, weil sie sowohl das Aussehen als auch die Mundpflege stört. Karies kann in jedem Alter auftreten, egal ob im jungen oder mittleren Alter. Karies wird meist durch verzehrte und getrunkene Produkte verursacht. Die Säure, die sich auf dem Zahnbelag ansammelt und bildet, kann beginnen, die Zahnoberfläche anzugreifen, was zu Zahnfleischerkrankungen und Zahnverlust führen kann. Karies verursacht im Anfangsstadium keine Symptome; Nur Zahnärzte oder Zahnröntgen können Karies im Frühstadium erkennen. Im Allgemeinen sind die Oberflächen zwischen zwei Zähnen anfälliger für Karies. Karies entsteht dadurch, dass sich Speisereste und Plaque in diesen Bereichen festsetzen.

Tipps zur Vorbeugung von Karies

Zähne putzen

Die wichtigste Erhaltung der Mund- und Zahngesundheit ist das regelmäßige und richtige Zähneputzen. Zähne sollten in jedem Alter mindestens zweimal täglich mit kreisenden Bewegungen geputzt werden. Zahnbürste sollte alle 3 Monate erneuert werden.

Zahnseide

Nur Zähneputzen reicht für die Mund- und Zahngesundheit nicht aus. Die Zahnzwischenräume, die mit der Zahnbürste nicht erreicht werden können, sind generell anfälliger für Karies. Mit Hilfe von Zahnseide lassen sich diese Zahnpartien ganz einfach reinigen.

Verwendung von Mundpflegewasser

Mundwasser kann helfen, Ihren Mund nach dem Zähneputzen zu desinfizieren und Bakterien abzutöten, die Karies verursachen. Wenn es außerdem Fluorid enthält, trägt es auch zur Stärkung Ihrer Zähne bei.

Regelmäßige Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt

Regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt helfen dabei, alle Zahnerkrankungen frühzeitig zu erkennen. Es ist sehr wichtig, möglichen Mund- und Zahnerkrankungen vorzubeugen und das Fortschreiten der Krankheiten zu verhindern. Es ist eine Situation, die sie nicht wollen. Karies kann in jedem Alter auftreten, egal ob im jungen oder mittleren Alter. Karies wird meist durch verzehrte und getrunkene Produkte verursacht. Die Säure, die sich auf dem Zahnbelag ansammelt und bildet, kann beginnen, die Zahnoberfläche anzugreifen, was zu Zahnfleischerkrankungen und Zahnverlust führen kann. Karies verursacht im Anfangsstadium keine Symptome; Nur Zahnärzte oder Zahnröntgen können Karies im Frühstadium erkennen. Im Allgemeinen sind die Oberflächen zwischen zwei Zähnen anfälliger für Karies. Karies entsteht dadurch, dass sich Speisereste und Plaque in diesen Bereichen festsetzen.

Sizi Arayalım